Wer bis 19. September in die SPD eintritt – darf mitentscheiden!

Berlin

Die SPD sucht einen Nachfolger für den Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit. Und alle Mitglieder werden beteiligt.

Klaus Wowereit hat seinen Rücktritt nach über 13 Jahren Regierungszeit zum 11.12.2014 erklärt. Die Berliner SPD hat sich im Landesvorstand dazu entschieden, ein Mitgliedervotum durchzuführen.

Somit haben nur die Mitglieder der SPD Berlin die Möglichkeit den Nachfolger von Klaus Woewereit als Vorschlag für die SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus zu bestimmen. Gemäß Verfassung wird das Parlament den Nachfolger wählen.

Derzeit haben sich Raed Saleh (Fraktionsvorsitzender im Abgeordnetenhaus), Dr. Jan Stöß (Landesvorsitzender), Michael Müller (Senator und Bürgermeister) sowie Dietmar Arnold (Verein Berliner Unterwelten e.V) beworben. Die ersten drei verfügen über eine Nominierung des Landesvorstandes der SPD Berlin. 

Wer bis zum 19. September 2014 in die SPD Berlin eintritt, kann mitentscheiden!